Nun doch Senkung der Müllgebühren

Kreistagsfraktion

"Die Bürger wissen besser, was sie mit ihrem Geld anfangen", kommentierte Kreisrat André Radszun erfreut den jüngsten Vorschlag der Landkreis-Verwaltung, die Müllgebühren nun doch zu senken. Erst im Herbst des Vorjahres war ein gleichlautender Antrag der SPD im Kreistag am Widerstand von CSU und FDP gescheitert.

"Einzig entscheidend ist jedoch, dass sich jetzt etwas bewegt", freute sich der stellvertretende Ortsvorsitzende und lobte ausdrücklich die vorausschauende und umsichtige Arbeit, die insbesondere im Zweckverband Müllverwertung Schwandorf geleistet wird. Dort, so erklärte der Verbandsrat weiter, werde zu einem guten Teil der Spielraum bestimmt, der dem Landkreis Neumarkt bleibt, die Müllgebühren kalkulieren zu können.

Welche Änderungen Sie konkret erwarten, erfahren Sie hier.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 137379 -