Raupe Nimmersatt auf Besuch

Soziales

Mit einer riesigen Schultüte überraschte die Seubersdorfer SPD die beiden Kindergärten in Batzhausen und Seubersdorf.

Die Schultüte war gefüllt mit Pausenboxen. Unter dem Motto „Aus der Region, für die Region“ bekamen die Kinder von der SPD-Delegation die gefüllten Boxen überreicht.

Wie Ortsvorsitzender Josef Schlierf mitteilte, will man mit der Aktion auch für ein gesundes Pausenbrot werben. Mit der Aufschrift „Wir Kleinen beißen uns durch“ und einem roten Apfel mit der Raupe „Nimmersatt“ wurde die Box für die Kinder ansprechend bedruckt.

Mit einem Faltblatt wurden noch Tipps rund ums Pausenbrot gegeben. Angelehnt an die Aktion „Gesundes aus der Region“ gab es darin einige Tipps rund um ein gesundes und leckeres Pausenbrot.

Das Kindergartenpersonal unter der Leitung von Birgit Wisent und Rosa Weidinger freute sich mit den Eltern gleichermaßen über die von den Kindern freudig angenommenen Boxen.

Finanziert wird die Aktion aus dem Erlös der Altpapier- Altkleidersammlung des Ortsvereins.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 137383 -